VDBUM 2018: Zero Emission: Eine echte Alternative - Wacker Neuson

21.02.2018 - Willingen. Emissionsfreie Antriebe werden immer wichtiger, auch weil sie vermehrt von Markt und Kunde gefordert werden. Insbesondere für Vermietunternehmen stellen diese Lösungen eine interessante Ergänzung zu Produkten mit Verbrennungsmotor dar. Die Nachfrage nach der zero emission-Produktlinie der Wacker Neuson Group steigt spürbar. Der seit 2013 eingeschlagene Weg erweist sich somit als absolut richtig und der Konzern plant, die emissionsfreie Linie sukzessive auszubauen.

Ziel ist es, in absehbarer Zeit in jeder Produktgruppe eine echte Alternative als emissionsfreie Lösung anzubieten. Die emissionsfreien Lösungen der Wacker Neuson Group stehen für besonderen Bediener- und Umweltschutz ohne Einbußen in der Leistung. Die Einführung des Wacker Neuson dual power-Baggers im Jahr 2014 war der Auftakt im Bereich der alternativen Antriebstechnologien. Seitdem hat das Unternehmen zwei Akkustampfer, den elektrischen Kettendumper DT10e sowie die batteriebetriebenen Radlader Wacker Neuson WL20e und Kramer 5055e vorgestellt.

Dass sich diese Maschinen bereits heute in der Praxis bewähren und das Einsatzspektrum sogar deutlich erweitern, belegen viele unterschiedliche Anwendungsbeispiele und zufriedene Kunden in ganz Europa und darüber hinaus. In vielen Fällen zeigte sich, dass bestimmte Anforderungen hinsichtlich des Emissionsschutzes – sowohl was Abgase als auch Lärm angeht – nur mit den umweltfreundlichen Technologien der zero emission-Serie erfüllt werden konnten. Diverse Auszeichnungen bestätigen die Zukunftsfähigkeit und den hohen Praxis-Nutzen der Produktlinie. So wurde der Kramer Radlader 5055e mit dem Bauma Innovationspreis ausgezeichnet, die Akkustampfer von Wacker Neuson werden von der BG Bau mit einer Arbeitsschutzprämie gefördert und ihnen wurde 2016 der EuroTest-Preis verliehen.

Referent: Stefan Pfetsch, Geschäftsführer Wacker Neuson Produktion GmbH & Co. KG

Ähnliche Videos

VDBUM 2018: Wacker Neuson: Alles aus einer Hand

VDBUM 2018: Wacker Neuson: Alles aus einer Hand

Das „Sorglospaket“ für den Bauprozess, digital unterstützt von Wacker Neuson: Dienstleistungen mit echtem Mehrwert mit dem Motto "all it takes!"

VDBUM 2018: Werkstatt 4.0: Effizienzsteigerung mit AR- und VR- Technologie Wacker Neuson

VDBUM 2018: Wacker Neuson - Werkstatt 4.0

Effizienzsteigerung mit WS4 AR- und VR- Technologie. In der Wacker Neuson Group finden beide Technologien Anwendung in der Praxis.

VDBUM 2018: Zukunft Elektroantrieb - Wacker Neuson

VDBUM 2018: Zukunft Elektroantrieb - Wacker Neuson

In der Wacker Neuson Group hat man sich die Frage gestellt, welche Antriebstechnologie in Zukunft die richtige ist.

VDBUM Förderpreis 2018 Preisverleihung

VDBUM Förderpreis 2018 Preisverleihung

Der VDBUM arbeitet mit Lehrstühlen zusammen, in denen die Themen Baumaschinentechnik und Digitalisierung auf der Baustelle behandelt werden.

VDBUM 2018: Mit Hybrid von Komatsu – effizient und umweltschonend

VDBUM Seminar 2018: Hybrid-System von Komatsu

Das Hybrid-System von Komatsu besteht im Wesentlichen aus drei Komponenten. Motor-Generator, elektrischer Schwenkmotor und Kondensatoren.

VDBUM 2018: Tatort Anbaugeräte / Worktools - HS-Schoch

VDBUM 2018: Tatort Anbaugeräte / Worktools - HS-Schoch

Die wachsende Bedeutung von guten und qualitativ hochwertigen Anbaugeräten ist nicht mehr wegzudiskutieren.