Bobcat Anbaugeräte zur Flächenherstellung - TiefbauLive

06.09.2013 – Karslruhe/Baden-Baden. Auf der TiefbauLive 2013 zeigt Bobcat seine Lösungen für die Branche. Besonders im Fokus und Publikumsmagnet: Ein 6-Wege-Planierschild, angebaut an den Kompakt-Raupenlader T770 sowie ein Anbau-Grader.

Dank der beiden zur Verfügung stehenden Steuerungsmethoden lassen sich mit diesen Anbaugeräten ebene Flächen besonders genau herstellen.

Ähnliche Videos

Multilader 750 von Avant Tecno - TiefbauLive/recycling aktiv 2013 bei Bauforum24 TV

Multilader 750 von Avant Tecno - TiefbauLive/recycling aktiv 2013

Avant Tecno zeigt den Multifunktionslader 750. Das Flagschiff wurde speziell im Hinblick auf große Hubkraft und Schnelligkeit entwickelt.

Neuer Verdichtungsassistent von MTS - TiefbauLive 2013 bei Bauforum24 TV

Neuer Verdichtungsassistent von MTS - TiefbauLive 2013

Automatisierungsspezialist MTS bietet mit seinem neuen Verdichtungsassis- tenten ein revolutionäres Feature für die gegenwärtige Verdichtergeneration.

Volvo Fertiger P7820C und Raupenbagger EC220D auf der TiefbauLive 2013 bei Bauforum24 TV

Volvo Fertiger P7820C und Raupenbagger EC220D

Volvo Construction Equipment zeigt auf der TiefbauLive 2013 Hochleistungs- maschinen aus dem aktuellen Programm im Arbeitseinsatz.

Sandvik QA340 Siebanlage auf der recycling aktiv 2013 bei Bauforum24 TV

Kompakte Siebanlage QA340 von Sandvik - recycling aktiv 2013

Auf der recycling aktiv 2013 zeigt der schwedische Baumaschinenhersteller Sandvik die Doppelsiebanlage QA340 für den Einsatz in der Innenstadt. 

Sandvik Mobile Crusher QI341 at recycling aktiv 2013 on Bauforum24 TV

Sandvik Mobile Crusher QI341 Prisec - recycling aktiv 2013

The swedish construction machinery manufacturer Sandvik displays the new tracked mobile crusher QI341 Prisec at recycling aktiv 2013

TiefbauLive/recycling aktiv 2013 war ein voller Erfolg - Bauforum24 TV

TiefbauLive/recycling aktiv 2013 war ein voller Erfolg

Bauforum24 TV sprach zum Messe- ausklang mit den Veranstaltern Udo Kiesewalter vom VDBUM und Dr.-Ing. Friedhelm Rese von Geoplan.